Die Deutsche Sozial-Kulturelle Gesellschaft ist die Organisation der in Breslau und Umgebung lebenden Deutschen Minderheit.

Niemieckie Towarzystwo Kulturalno-Społeczne we Wrocławiu jest organizacją skupiającą Niemców mieszkających we Wrocławiu i okolicy.
Die Heimatsänger
Konzert im Zobtenmuseum in Zobten
Geschrieben von: Janusz Kamiński, Dienstag, den 31. Mai 2011 um 17:24 Uhr

bildKonzert des Chors "Die Heimatsänger" im Zobtenmuseum in Zobten.

Die Treffen mit dem Chor "Die Heimatsänger" im Schatten des Zobtenberges sind schon Tradition. In diesem Sinne laden wir dieses Jahr am 10. Juni um 17:00 Uhr herzlich ein, dem Konzert zu lauschen und das Slensanenmuseum zu besichtigen. Nach dem Auftritt wird die Ausstellung "Landschaftsbilder Mährens, der Sudeten und Schlesiens", die von dem Museum des früheren Handels in Schweidnitz vorbereitet wird.

 
Die Heimatsänger
Geschrieben von: Administrator, Dienstag, den 31. Mai 2011 um 17:11 Uhr

bildAmateurchor „Die Heimatsänger“

„Wo man singt, da lass dich nieder, denn böse Menschen kennen keine Lieder.“ Unter diesem Motto wurden im April 1992 die ersten Proben des Chors veranstaltet. Wer wissen will, wie das alte Niederschlesien aussah und klang, sollte sich unbedingt einen Auftritt der Gruppe „Die Heimatsänger“ anhören.

Die Amateurgruppe aus Sängern, die in der Deutschen Sozial-Kulturellen Gesellschaft in Breslau wirken, gründeten vor 18 Jahren Angehörige der Deutschen Minderheit in Breslau, um –auf Herzensgründen- die zum Teil vergessene niederschlesische Folklore zu pflegen. Seit 18 Jahren leiten Mutter und Tochter: Steffi Wróbel, eine Deutsche, deren Familie nach dem Krieg in der Legend um Zobten am Berg blieb, und ihre Tochte Jadwiga Zawada.

Im Repertoire des Chors befinden sich traditionelle deutsche Lieder. Vor allem werden aber niederschlesische Lieder gesungen, die im lokalen deutschen Dialekt die Schönheit der Sudeten, der Niederen Oderregion und der hiesigen Städte besingen.

Die Kleider, in denen die Heimatsänger konzertieren, sind traditionelle niederschlesische Trachten mit wunderschönen Tüchern und handgemachten Häubchen. Der Chor tritt in ganz Niederschlesien, vorrangig in Breslau, auf.

Mehr Bilder:
20 Jahre Heimatsänger

Die Heimatsänger beim Festival "Kaleidoskop der Kulturen" 2012


 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2