Die Deutsche Sozial-Kulturelle Gesellschaft ist die Organisation der in Breslau und Umgebung lebenden Deutschen Minderheit.

Niemieckie Towarzystwo Kulturalno-Społeczne we Wrocławiu jest organizacją skupiającą Niemców mieszkających we Wrocławiu i okolicy.
Bibliothek
Geschrieben von: Administrator, Dienstag, den 31. Mai 2011 um 16:40 Uhr

zdjecieVon Bedeutung für die Pflege der deutschen Kultur ist weiterhin die Bibliothek in der Begegnungsstätte der DSKG. Neben deutschsprachiger Literatur stellt sie den Nutzern auch Werke zur Geschichte, Hand- und Lehrbücher, Lexika u.ä. zur Verfügung. Einen Schwerpunkt der Sammlung bildet die Geschichte und Kunst Schlesiens. Im geräumigen Lesesaal stehen den Besuchern ebenfalls deutsche Zeitschriften zur Verfügung.

Auch die von Anfang an bestehende Gesangsgruppe "Die Heimatsänger" trägt zur Kulturpflege bei. Mit ihrem reichen Repertoire an Liedern und ihren schönen schlesischen Trachten gestalten sie jede Begegnung mit und sind auch bei befreundeten Organisationen in Deutschland sehr beliebt.

Über ihre Aktivitäten informiert die Gesellschaft in der halbjährlich erscheinenden Zeitschrift "Niederschlesische Informationen“, die darüber hinaus Artikel über Schlesien und die schlesische Geschichte beinhaltet.

Die kulturelle Tätigkeit der Gesellschaft kann dank der Unterstützung durch das deutsche Generalkonsulat in Breslau, das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa/Stuttgart) und andere Institutionen durchgeführt werden.